Das Beste aus zwei Welten

Über 100 Jahre Erfahrung in der Metallverarbeitung und 50 Jahre Pioniergeist in der Kunststoff-Spritzgießtechnik – Framo Morat und F. Morat, die Unternehmen der Franz Morat Group mit Stammsitz im Hochschwarzwald, sorgen seit Generationen für Antrieb in zahlreichen Branchen. Mit über 600 Mitarbeitern und Tochterfirmen in den USA, Polen, Mexiko und der Türkei erzielen wir einen Umsatz von rund € 80 Mio.

Die Herstellung von hochpräzisen Zahnrädern, Rotorwellen oder Schneckenradsätzen aus unterschiedlichsten Metallen sowie technisch anspruchsvollen Spritzgussteilen aus Kunststoff gehört zu unseren Kernkompetenzen. Unter dem Dach der Franz Morat Group entstehen somit Lösungen, die je nach geforderter Spezifikation von den Vorteilen beider Werkstoffgruppen profitieren.

Darüber hinaus sind wir Ihr zuverlässiger Partner in der Antriebstechnik. Egal ob standardisiert nach dem Baukastenprinzip oder komplett individuell auf Ihre Anforderung zugeschnitten – wir begleiten Sie von der Entwicklung und Konstruktion, über den Prototypenbau mit anschließenden Tests, bis hin zur Montage und Serienfertigung. Das Ergebnis sind Antriebslösungen nach Maß für die unterschiedlichsten Branchen und Anwendungen.

Sprechen Sie uns an – gerne stellen wir uns auch Ihren individuellen Anforderungen.

Unser Produktportfolio

Zahnradtechnik

Zahnradtechnik

Schneckenradsätze

Schneckenradsatz

Kunststoff-Spritzgießtechnik

Kunststoffspritzgiesstechnik

Antriebstechnik

News

15. März 2018

Franz Morat Group und Swoboda Hartmann Gruppe gründen Joint Venture für E-Motive-Projekte

Die Franz Morat Group und die Swoboda Hartmann Gruppe positionieren sich mit der Gründung des Joint Venture noch stärker im boomenden E-Motive-Markt. Beide Gesellschaften halten 50 Prozent der Anteile an dem gemeinsamen Unternehmen, das Anfang März 2018 gegründet wurde. Das Kerngeschäft der neu gegründeten Gesellschaft (Morat Swoboda Motion GmbH) ist die Produktion von Antriebskomponenten für […]

21. Februar 2018

Erfolgreiche Zertifizierung nach IATF 16949

Im Oktober 2016 ist die neue IATF 16949:2016 erschienen. Sie löst die bisher gültige ISO/TS 16949 als globalen Qualitätsstandard in der Automobilindustrie ab. Seit Januar 2017 können sich Unternehmen nach dem neuen Standard zertifizieren lassen. Sowohl F. Morat (November 2017) als auch Framo Morat (Januar 2018) haben die Umstellung auf die neue Version der Norm […]

6. Februar 2018

Neue spielarme Planetengetriebebaureihen – kompakt und hochpräzise

Die neue Planetengetriebe-Serie von Framo Morat umfasst die High-End Getriebe-Baureihen GSD (Flanschgetriebe), GSB (Inline) und GSBL (Winkelgetriebe) sowie die High-End Economy-Baureihen GSN und GFE. Die neuen Baureihen kommen insbesondere dann zum Einsatz, wenn höchste Ansprüche an Positioniergenauigkeit, Laufgeräusch, Laufruhe, Biegesteifigkeit und die zu übertragenden Momente gestellt werden. Diesen werden die Planetengetriebe aufgrund höchster Fertigungsqualitäten gerecht […]

Framo Morat: Ihre Idee – Unser Antrieb

Framo Morat konzipiert und realisiert Antriebs-Ideen vom Zahnrad, über Planetengetriebe und Schneckengetriebe, bis hin zum kompletten Getriebemotor.

F. Morat: Kunststoff in Bestform

F. Morat entwickelt und fertigt maßgeschneiderte Lösungen für individuelle Aufgaben, wie Verzahnungsteile, Kunststoff-Metall-Verbindungen, Baugruppen oder Technische Teile.